Setting

Das Setting findet sich zu der Zeit wieder, in der die Dark World gerade erst entstanden ist und bereit für die ersten Bevölkerungen bzw. Ansiedlungen.

Einige Landesteile sind dementsprechend auch schon belebt und andere Landesteile nicht oder noch gar nicht bekannt. Es sind zu dieser zeitlichen Epoche nur die ersten sterblichen Wesen auf die Dark World gereist und die Götter, Dämonen und Urelemente sind noch in ihren Sphären geblieben. Somit könnt ihr nicht auf deren Unterstützen hoffen oder bauen! Auch die Nemephin der Dark World Siegelkriege sind hier noch völlig unbekannt.

Grundlegend bewegen wir uns bei Dark World Traumfänger jedoch nicht in der Zeit in Form einer Zeitreise zurück. Sondern die Spieler werden rein in ihren Träumen durch die Oneiroi, den Traumboten des Oneiros, in die Zeit als Traumwesen zurückgeführt. Euer Körper befindet sich in Eurer Heimat in einem tiefen Schlaf. Ob dieser ruhig und erholsam oder ein wahrer Alptraum sein wird, dass entscheidet ihr mit Euren Erlebnissen in Eurem Traum selbst.