Magie-Klerik

Da wir auf der Dark World Traumfänger nach dem Freispiel-System spielen, wird analog zu der Dark World Siegelkriege, auch die Magie und die Klerik nach Freispiel ohne OT-Telling darstellerisch ausgespielt.

Das schöne an Traumszenarien dabei ist, dass es keine Vorgaben für mögliche Magie- oder Klerikwirkungen gibt. Ihr könnt also wirklich alles wirken, was ihr Euch denken und darstellen könnt ohne es in OT-Worte zu transportieren. 

Einzig Kräfte, die eine Massenwirkung haben, können wir nicht zulassen. Diese sind auch weiterhin einzig unseren NSCs über die SL-Ansage vorbehalten und dienen der IT-Absicherung von Gefahrenlagen jeglicher Art.

Wenn ihr bei Eurem Magie- oder Klerikspiel auf LED-Lichttechnik via Batterie/Akku/Solar zurückgreifen wollt, dürft ihr dies ohne vorherige Abnahme und Prüfung. Gleichfalls bzgl. Soundsystemen auf dieser Betriebsart. 

Wollte ihr Pyrotechnik einsetzen, so ist diese am Checkin vorab einzuchecken und abzunehmen und darf nur im Beisein und nach Abstimmung mit der SL eingesetzt werden – Brandstufen sind zu beachten und Restmüll ist fachgerecht zu entsorgen. Ausreichend Löschmittel ist selbst mitzuführen.

Denkt bitte daran, dass Sachen wie ein unsichtbarer Dolch, der durch die Luft fliegt und jemanden tötet, oder ähnliches nicht real greifbar sind und damit auch nicht darstellbar. Diese Art von Ansagemagie/Klerik können wir nicht zulassen, auch nicht, wenn sie im Dragonsys oder ähnlichen RWs vorkommen. Nach diesen spielen wir halt nicht.